Organisationsstruktur


KERNDATEN ZUR SCHULE
ANGABEN ZUR PÄDAGOGISCHEN POSITION
ANGABEN ZUR SCHULPARTNER-SCHAFT

KERNDATEN ZUR SCHULE

(aktualisiert 14.10.2014)

Organisationsstruktur

Anzahl der Klassen: 22
Anzahl der SchülerInnen: 530 
Anzahl der LehrerInnen: 70
Angaben über Schulformen:    

1. - 2. Klasse     Neue Wiener Mittelschule - AHSplus (aufsteigend)
3. - 4. Klasse  Wiener Mittelschule  AHSplus mit Realgymnasium und Gymnasium
5. - 6. Klasse
Realgymnasium und Gymnasium in der  5. Klasse und 6. Klasse
7. - 8. Klasse Realgymnasium mit Darstellender Geometrie, 7. und 8. Klasse
 

Realgymnasium mit ergänzendem Unterricht in Biologie, 7. und 8. Klasse

Gymnasium in der 7. und 8. Klasse

Die Klassen werden nur in der 5. Klasse neu konstituiert.

Schulschwerpunkt: Ökologie, Biologie und Informatik

Nachmittagsbetreuung für die Unterstufe (Mittagsmenü an der Schule)

5-Tage-Woche in allen Klassen

SchülerInnen/Eltern

Haupteinzugsgebiet der Schule: 7., 14., 15. und 16. Bezirk

Soziokulturelle Daten:    Internationale Schülerpopulation aus über 30 Herkunftsländern

LehrerInnen

Für die Schule relevante zusätzliche Ausbildungen und Qualifikationen:

Legastheniebetreuung, Politische Bildung, Schulbibliothekarin, Bilingualer Unterricht (Mathematik, Physik), IKT (Informations- und Kommunikations-technologie), Museumspädagogik, Gestaltpädagogik, Mediation, Lerncoaching

Schulisches Umfeld

Erreichbarkeit: U 6, Straßenbahnlinien 5, 6, 9, 18, 49, 48A

Außerschulische Bildungsangebote in der Region: Nähe zur Zentralbibliothek und zur Stadthalle (Schwimm- und Eislaufunterricht)

Bauliche Gegebenheiten

Raumangebot: Sonderlehrsäle für Biologie, Darstellende Geometrie und Geometrisches Zeichnen mit PC-Arbeitsplätzen (EDV 1), Chemie, Physik, Musikerziehung, Bildnerische Erziehung, Werken, 2 Turnsäle, Festsaal mit Bühne, neue Räumlichkeiten für die Oberstufe durch die Neue Mittelschule

Ausstattungsbesonderheiten: Multimediale Bibliothek mit PC-Arbeitsplätzen und  angeschlossenem Informatikraum (EDV 2), EDV-Schülerarbeitsraum für Videoschnitt etc., Internetarbeitsplätze

Schulhof mit Sportmöglichkeit, Schüleraufenthaltsraum, Schulbuffet