News-Details

  • GRG7
  • News & Termine
  • Besuch eines Intelligenzforschers im Wahlpflichtfach Psychologie und Philosophie

Besuch eines Intelligenzforschers im Wahlpflichtfach Psychologie und Philosophie

von Patrick Koger

Im Wahlpflichtfach Psychologie und Philosophie ermöglichte Frau Professorin Akbaraian-Krupic eine Gesprächsstunde mit dem Intelligenzforscher und Leiter des Arbeitsbereiches für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität Wien, Jakob Pietschnig. Zu dieser Zeit beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen mit dem Thema Intelligenz und erarbeiteten Fragen mit dem neu gesammelten Wissen.

Am 30. November 2022 war es dann so weit, Jakob Pietschnig stattete der 7. Klasse einen Besuch ab. Er brachte eine für Studierende der Uni Wien vorbereitete PowerPoint Präsentation mit ungefähr 50 Folien für die Diskussionsstunde mit. Während der Präsentation ging er auf die Fragen von den Schülerinnen und Schülern ein, die ausführlich besprochen wurden und sich somit während der einen Stunde nur 5 Folien ausgingen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse für die Intelligenz, wodurch keiner bemerkte, wie schnell der Unterricht verging. Sogar nach dem Unterricht haben einige weiter nachgefragt und mit dem Intelligenzforscher diskutiert.

Die besprochenen Themen während des Gesprächs sind der Flynn Effekt, die Intelligenzverteilung in der Bevölkerung, die Intelligenzentwicklung und die ungeklärte Frage „Was ist eigentlich Intelligenz?“. Das Gespräch schuf neue Perspektiven auf die Menschheit und die Umwelt.

Marko Nikolic

Zurück